littlehoppus (littlehoppus) wrote,
littlehoppus
littlehoppus

  • Mood:
  • Music:

Rückblick

Und schon wieder ein Wochenende vorbei :)



Am Freitag hatten wir Englisch Kurstreffen und Epic und Ich wurden von Gesche mitgenommen und kamen als erste bei Frau Müller zu Hause an und sicherten uns erst einmal einen guten Platz auf der Couch.
Nach und nach trudelten alle anderen ein und es ergaben sich ( teilweise ) interessante Gespräche. Als das Thema einwenig öde wurde, fing ich an, mich mit Gesche über spannendere Sachen zu unterhalten und das war wirklich nett :)

Am Samstag sind Vieh, Firas, Daniel und ich nach Düsseldorf gefahren, um uns neue Fertigsüppchen zu kaufen. Hmmm , endlich wieder richtig Scharfe Süppen *schwärm* Ich habe mich an dem Tag noch riesig gefreut, da der Asia Laden in Düsseldorf so super leckere Reiskekse führte, die ich in Japan mal gegessen habe und seit dem vermisst hatte. Leider musste ich feststellen, dass man japanische Süßigkeiten lieber in Japan kauft, da sie hier in Deutschland oft mehr als 2 Euro kosten T_T
Aber diese Feststellung heiterte mich insofern auf, dass meine nächste Japanreise schon bald sein würde und noch dazu mit Daniel :) Hach ich darf gar nicht dran denken, sonst verfalle ich ins Träumen =)



Highlight der letzten Woche :

Mein Liebster hat es geschafft, ein waschechter Gärtner ist er geworden. Am Mittwoch hatte er seine Prüfung und mitten in Japanisch bekam ich dann die freudige Nachricht. Das tollste aber ist gar nicht die bestandene Prüfung, sondern die Tatsache, dass einer von den beiden Prüfern Daniel nachher persönlich ansprach und ihm eine Visitenkarte seiner Firma überreichte und ihm riet, sich bei ihm zu bewerben, da er an ihm interessiert sein. Das allein ist schon nicht schlecht, denn Daniel war der Einzige, den er angesprochen hat… Das beste an der Sache ist aber, dass diese Firma neben den normalen Garten und Landschaftsbau auch im Bereich japanische Gartenkunst tätig ist. Das ist eine echt tolle Gelegenheit, seine Fähigkeiten zu erweitern und Kontakt mit dem Land der aufgehenden Sonne Kontakte zu knüpfen… ^^ Ui ich bin so stolz =)


Tiefpunkt der letzten Woche :

Am Donnerstag saß ich geschlagene 5,5 Stunden an meiner Deutsch Ha -.- Ich weiß nicht warum, aber nach 1,5 Stunden hatte ich endlich 3 Sätze… Und dann wurde mir klar, dass ich grad ziemlich überfordert war, Hormone oder so… :D
Also habe ich erstmal Pause gemacht, mich von meiner Mum drücken lassen und mit neuer Kraft weitergearbeitet. Mein Problem war einfach, dass ich so viele gute Gedanken anführen wollte, aber nicht die passenden Worte fand. Das begann schon beim Einleitungssatz. Im Text… wird… beschrieben ( Gr. : „Bilder werden beschrieben“ ) und so ging es weiter und weiter bis ich die, meiner Ansicht nach, präzisen Wörter gefunden hatte und mir den letzten Satz inhaltlich klar gemacht hatte. ( Btw. Es ging um Kafkas Fabel „Auf der Galerie“ ^^ )



soo ich will nicht zu viel schreiben, Qualität <> Qualität ^^
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments